Betriebe / Institutionen

Gesunde Mitarbeiter im Betrieb

Sie sind Betriebsarzt, im betriebsärztlichen Dienst oder in der betrieblichen Sozialberatung einer Firma tätig. Die Mitarbeiter Ihrer Firma wenden sich mit verschiedenen Anliegen an Sie. Dabei sind Sie konfrontiert mit gesundheitlichen Problemen der Mitarbeiter, die sowohl das körperliche als auch das psychische Wohlbefinden betreffen. Die Mitarbeiter leiden zum Beispiel unter Depressionen, Mobbing, Burn-out, Erschöpfungssyndromen, Messie-Syndromen, Anpassungs- und Verhaltensstörungen, Psychosen, Suchterkrankungen usw.

Hier kann Ergotherapie hilfreich sein. Nutzen Sie unsere ergotherapeutische Kompetenz, bieten Sie Ihrem Mitarbeiter ein ergotherapeutisches Training an.

Zielsetzung des Betriebes im Hinblick auf den Mitarbeiter

  • Reduktion von Krankheitstagen
  • Verbesserte Integration in das Team
  • Verbesserung der Absprachefähigkeit
  • Verbesserung der Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Arbeitsfähigkeit erhalten
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit

Gewinn für den Mitarbeiter

  • Größere Zufriedenheit am Arbeitsplatz
  • Zuwachs an Selbstsicherheit
  • Verbesserung des Reflexionsvermögens
  • Einschätzung des eigenen Leistungsvermögens
  • Verbesserte Selbsteinschätzung
  • Erhalt des Arbeitsplatzes

Wir haben verschiedene Angebote entwickelt, wie Sie Ihre Mitarbeiter im Betrieb unterstützen können.

  • Abklärung eines ergotherapeutischen Trainings
  • Durchführung eines Ergotherapeutischen Trainings
  • Visite am Arbeitsplatz
  • Ergotherapeutisches Nachsorgegespräch

Diese Angebote können Ihr bereits vorhandenes Programm zum betrieblichen Wiedereingliederungsmanagement und zur betrieblichen Gesundheitsförderung ergänzen. Gerne entwickeln wir auch weitere speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Angebote.

Wenn Sie näheres wissen möchten, nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf.
Bitte wenden Sie sich an die Praxisleitung Herrn Martin Havekost.

 

Nach oben ^